Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez desactiver vos / Por favor desactiva el Javascript![ ? ]

Wir haben kostenlos ein Formular für eine Selbstauskunft für Mieter erstellt, das Sie dem Vermieter oder dem Makler zusenden können. Für das Ausfüllen der Mieterselbstauskunft sollten Sie sich etwas Zeit nehmen. Die Angaben sind entscheidend für den Abschluss eines Mietvertrags.

Mit dem Selbstauskunft-Formular für Mieter machen sich Vermieter ein Bild von Ihrem zukünftigen Mieter. Der potenzielle Mieter sollte beim Ausfüllen auf seine Offenbarungspflichten hingewiesen werden. Ohne die unterzeichnete Selbstauskunft ist es im Nachhinein schwer ein Verfahren wegen der Verletzung bestehender Offenbarungspflichten (Insolvenzen, frühere Mietrückstände usw.) zu führen. Jeder Mieter sollte vor Vertragsunterzeichnung Ihnen eine solche Auskunft ausfüllen, damit schützt man sich als Mieter und den Vermieter vor Mietbetrug.

Warum man den Mieter mit der Selbstauskunft schützt? Ganz einfach: Die Rechtsprechung sagt, dass den Mieter dann eine Aufklärungspflicht hinsichtlich seines Nettoverdienstes trifft, wenn die Miete 75% oder mehr seines Nettoeinkommens übersteigt.

Die Selbstauskunft für Mieter als Formular können Sie sich bei uns

als Word-Datei oder als PDF kostenfrei herunterladen.

Tragen Sie hier ein und nach einem erhalten alle Informationen zum Thema Selbstauskunft.

2 Kommentare

Ralf Lambert schrieb am 11. Januar 2014 @ 9:04

Mitereselbstauskunft

Tom schrieb am 25. April 2015 @ 13:31

Super

Kommentar abgeben